Dachlandschaft - Quartierspark - Landau an der Isar
Auftraggeber: Stadt Landau an der Isar

Die weiteren Bausteine der Aufwertung und Erschließung sind der Ausbau der Dachlandschaft zum Quartierspark sowie dessen Verbindungsfunktion an die Ludwigstrasse und den Oberen Stadtplatz über verschiedene Wege und Passagen. Die bisherige Hinterhofsituation wurde durch den Quartierspark und sein Wegenetz - durch den Aufzug an der Quartiersgarage weitgehend barrierefrei - zum attraktiven öffentlichen Wohn- und Arbeitsumfeld im historischen Kontext qualifi ziert.
Der Strassenzug der Hauptstrasse mit seiner geschlossenen kleinteiligen Bebauung auf der Nordseite liegt jetzt dem Park zu Füßen. Die neue Garage ordnet mit ihrer prägnant und skulptural ausgebildeten Fassade den Raum.