Abenteuerspielplatz "Rocco-Park" - 2007
Auftraggeber: Stadt Hauzenberg

Auf der Gewerbebrache der ehemaligen Holzwerke Hauzenberg (HWH-Gelände), dem heutigen Bürger- und Kurpark, sollte ursprünglich nur ein "normaler" Abenteuerspielplatz entstehen. Doch neue Impulse führten zu einem innovativen Abenteuerspielplatz mit Angeboten zum Entdecken und Erleben - vom Klettern, Rutschen, Hangeln, Springen übers Skaten, Biken und Bladen. Dazu Orte für kleine und große Begegnungen, von Sitzobjekten bis zum großen Wiesenrund, d.h. für viele unterschiedliche Nutzer zur gleichen Zeit immer der "eigene" Platz.
weitere Bilder
| E-Card zum Rocco-Park
Der Rocco-Park gehört zu den Preisträgern des Deutschen Spielraum-Preis 2007.